Tierhaftpflicht

Tierhalterhaftpflichtversicherung – Wir vergleichen für Sie

Was viele nicht wissen: Tierhalter haften für alle Schäden, die ihr Tier anrichtet – bis zu einer Dauer von dreißig Jahren für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die gesetzliche Haftpflicht aus dem Halten und Hüten von zahmen Haustieren und gezähmten Kleintieren wie Katzen, Vögeln und Meerschweinchen ist in der privaten Haftpflichtversicherung versichert. Für Hunde, Pferde, Ponys, Esel und Rinder muss eine separate Tierhalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

Für die Halter solcher Tiere ist die Tierhalterhaftpflicht also dringend zu empfehlen. Schließlich können die Kosten – zum Beispiel für einen durch ausgerissene Pferde verursachten Verkehrsunfall – immens hoch sein.

Doch eine Tierhalterhaftpflicht muss nicht teuer sein und ohne Beratung ist nicht immer alles abgedeckt. Lassen Sie sich in einem persönlichem Gespräch von uns beraten und wir finden für Sie die günstigste und beste Versicherung.

Verschaffen Sie sich einen Überblick und vergleichen Sie doch schon einmal selbst:

Vergleichsrechner Tierhalterhaftpflichtversicherung.